Download "Als ich König war und Maurer": Freimaurerdichtung aus vier by Heinz Sichrovsky PDF

By Heinz Sichrovsky

GROSSE NAMEN DER WELTLITERATUR
Ob Goethe, Pope, Herder, Heinrich Heine, Conan Doyle, Oscar Wilde oder Puschkin: Sie alle waren nicht nur große Dichter ihrer Zeit, sondern gehörten auch dem Bund der Freimaurer an.
Etwa 2,5 Millionen Freimaurer arbeiten in allen Teilen der Welt, allein in Österreich gibt es etwa 70 Logen mit durchschnittlich forty Mitgliedern. Unter den Mitgliedern waren seit jeher viele bekannte Schriftsteller, die dem Freimaurerbund aus den unterschiedlichsten Beweggründen beigetreten sind. Bereits seit dem 18. Jahrhundert wurden mehr als 15.000 Logenlieder veröffentlicht, meist pädagogisch-moralische Appelle oder Trinklieder für das Brudermahl nach der Tempelarbeit. Nur im Glücksfall gingen diese Lieder über den prestige der Gebrauchsliteratur hinaus. Umso spannender ist das Aufspüren freimaurerischer Konnotationen in profanen, nicht-freimaurerischen Texten. So finden sich zum Beispiel in Rudyard Kiplings weltberühmtem Werk "Das Dschungelbuch" mehrere masonische Symbole, Rituale und Chiffren.

ANTHOLOGIE DER FREIMAURERLYRIK
Heinz Sichrovsky schafft mit dieser Anthologie einen umfangreichen Überblick über freimaurerische Lyrik aus vier Jahrhunderten, die entweder für den Logengebrauch geschrieben wurde oder von freimaurerischer Symbolik und Wortwahl geprägt ist.

Show description

Read or Download "Als ich König war und Maurer": Freimaurerdichtung aus vier Jahrhunderten. Eine Anthologie mit 90 Porträts von Oskar Stocker PDF

Best poetry books

Leaves of Grass, 1860 (The 150th Anniversary Facsimile Edition)

In might 1860, Walt Whitman released a 3rd version ofLeaves of Grass. His timing was once compelling. published in the course of a interval of local, ideological, and political divisions, written via a poet in detail fascinated by the assumption of a usa as “essentially the best poem,” this re-creation was once Whitman's final most sensible desire for nationwide salvation.

Small Disasters Seen in Sunlight: Poems

"A polished poet of notable ability. .. Levine is stuck among wholehearted love of the world's attractiveness and sorrow at its unavoidable distress and soreness. " —Library Journal

With an stunning snatch of language and element, Julia Levine enacts a visceral, lyric adventure that slips wildly among and inside tragedy and style. In Small mess ups visible in solar, her fourth assortment, Levine bargains far-ranging matters, together with poems a couple of friend's suicide and the poet's personal interactions with traumatized youngsters, in addition to a chain of revision poems that query the imagination's limitless percentages for construction. In jogging in overdue April, a lady with dementia wanders in a park packed with springtime good looks, whereas in Tahoe Wetlands, the speaker recollects a rape at gunpoint in the course of the merciful distance of time.

At instances funny, ironic, or even redemptive, those poems are infused with lush pictures of the usual and actual global. Levine's paintings pries aside small locations that exist in the areas among good looks and trauma in a typical existence. eventually, the poems verify our human resilience, made attainable via the presence and support of others: "carrying whatever of the insufferable / among us until eventually it may be borne. "

Control Bird Alt Delete

“‘Go play! ’ advises Peary in her 3rd assortment, and we do, with ‘a tassel of rain,’ with ‘dove-colored sounds’ and ‘starter castles. ’ The topos is New England archaeology; it’s Colorforms and Legos; Charley Harper landscapes develop into interiors; we're thrilled to already locate ourselves the place we couldn’t very likely get to.

Additional info for "Als ich König war und Maurer": Freimaurerdichtung aus vier Jahrhunderten. Eine Anthologie mit 90 Porträts von Oskar Stocker

Example text

Sein Roman Kreuz- und Querzüge des Ritters A bis Z ist ein satirisches Tableau der Verirrungen, denen die esoterische Freimaurerei im 18. Jahrhundert unterlag. Als Herausgeber freimaurerischer Liederbücher schrieb er das hier abgedruckte erste deutsche Logengebet. “ Gebet Date, quae precamur Tempore sacro Richter frei geschaff’ner Geister, Großer Welten größ’rer Meister, Blick auf unsre Maurerei! Uns befällt ein heilig Grauen, Was wir hier im Dunkeln bauen, Bleibet nicht von Fehlern frei. Wo in abgemess’nen Kreisen Dich so viele Welten preisen, Strahlet deine Majestät: Auch in fest verschloss’nen Zimmern Ohne Strahl bei schwachen Schimmern Wird dein Ruhm bei uns erhöht.

Köln: Anaconda 2009, 458. 4 Fernando Pessoa: Juden und Freimaurerei. Leipzig: Edition Erate 2006, 82. 5 Hermann Hesse: Stufen. Berlin: Insel 2013. Freimaurergedichte Alexander Pope England (1688 London–1744 Twickenham) Alexander Pope, Sohn eines katholischen Leinenhändlers im anglikanischen England, war ein bedeutender Frühaufklärer, brillanter Satiriker und kompetenter Homer-Übersetzer. Als Mitglied der „Lodge No 16“ in der Taverne „Goat at the Foot of the Haymarket“, London, gehörte er der organisierten Freimaurerei schon in ihren Gründertagen an.

Mit diesem Zeitpunkt ging die österreichische Bruderkette in den freien Verfall über. Als 1791 die Zauberflöte uraufgeführt wurde, war außer Mozart kaum noch ein namhafter Mensch Freimaurer. Born, der mancherorts für das Vorbild Sarastros gehalten wird, und viele andere hatten schon gedeckt – so nennt man den konsensualen Austritt aus dem Bund. 1792 wurde der Freimaurerhasser Franz II. gekrönt, eine Allegorie der Reaktion und der Paranoia, die im Gefolge der Französischen Revolution epidemisch wurde.

Download PDF sample

Rated 4.39 of 5 – based on 6 votes