Aktuelles und Termine

TERMINE

Hier finden Sie unsere aktuellen Veranstaltungstermine.
Wir freuen uns über Ihre Kommen und auch auf konstruktive Gespräche.

Hier finden Sie alle Veranstaltungen in der Gemeinde.

UMFAHRUNG FÜR SCHÄFTLARN

BESCHLUSSLAGE

Hier finden Sie die Ergebnisse der Bürgerentscheide die Ortsumfahrung:
https://www.schaeftlarn.de/ergebnisse-der-buergerentscheide-fuer-die-ortsumfahrung-hohenschaeftlarn

Der Gemeinderat hat am 25. Juli 2018 mit 13:6 Stimmen die Weiterführung der Planung für die Variante B („Flurtrasse“) beschlossen. Wir sind für diese Trasse, da gewichtige Gründe dafür sprechen.

UNSER STATEMENT

Wir betrachten es als unsere Verantwortung…

– bei den weiteren Abstimmungen im Gemeinderat über den Verlauf und die Ausstattung der Umfahrung
mitzubestimmen.

– dass sich der Gemeinderat nicht auf Schutzengel für unsere Schulkinder verlässt, sondern handelt.

Dass der Zustand der Staatsstraße 2017 im Bereich Hohenschäfltarn dringend verbessert werden muss – darüber gibt es weitgehend Einigkeit. Im morgendlichen und abendlichen Berufsverkehr sind Staus vom Kreisverkehr bis zum Bahnübergang die Regel und durch den Luftreinhalteplan der Landeshauptstadt München wird die St 2071 als Umleitung für den Schwerlastverkehr genutzt. Deshalb: 
HOHENSCHÄFTLARN BRAUCHT EINE UMFAHRUNG – JETZT!

KOSTEN

Es ist logisch, dass eine kürzere Straße weniger kostet als eine längere Straße.

VERKEHRSENTLASTUNG:

Es ist auch logisch, dass eine kürzere Umfahrung besser angenommen wird als eine Straße, die in einem großen Bogen zuerst Richtung Schorn und dann wieder zurück zur B11 bzw. zur Autobahn führt. Alle Untersuchungen der Verkehrsplaner kommen zu diesem Ergebnis.

PLANUNG:

Der genaue Verlauf, die Einbindung in das Gelände und die Übergänge und Anschlüsse sind Inhalt der kommenden Schritte im Planfeststellungsverfahren, über die der Gemeinderat abstimmen wird.

ALLE BEHÖRDEN HABEN SICH FÜR DIE FLURTRASSE AUSGESPROCHEN !!!

Staatl. Bauamt, Untere Naturschutzbehörde, Regierung von Oberbayern, die Fachplaner Naturschutz, Land- und Forstwirtschaft.

ZEITRAUM DER REALISIERUNG:

Der Auftrag für Planungen für das Planfeststellungsverfahren wurde im Oktober 2018 vergeben. 2019 werden die naturschutzfachlichen Untersuchungen durchgeführt. Damit rückt die Umfahrung für Hohenschäftlarn in greifbare Nähe.